DFB-Stiftung Egidius Braun fördert TuS 08-Projekt für Ukraine-Flüchtlinge

Die DFB-Stiftung Egidius Braun fördert das Engagement des TuS 08 für geflüchtete Menschen aus der Ukraine! Für die Integration in den Spiel- und Trainingsbetriebs eines Vereins stellt die DFB-Stiftung eine pauschale Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro zur Verfügung. Mit der Zuwendung können beispielsweise Sportmaterialien, Ausflüge oder Begegnungsangebote finanziert werden.

Der TuS 08 Senne I mit seinem Projekt “Refugee-Pilot” ist unter den geförderten Vereinen. Wir freuen uns über die Anerkennung und die Unterstützung dabei, geflüchteten Menschen eine neue — wenn auch nur temporäre — sportliche Heimat zu geben.

Weitere Infos zur Initiative auf der Webseite der DFB-Stiftung Egidius Braun.

Hilfe für die Ukraine: Anerkennungsprämie für engagierte Fußballvereine

Veröffentlicht in Mitteilungen.