Dezember-Ausgabe des “Senner Waldblatts” ist da!

Die neue Ausgabe (Dezember 2021) unseres Vereinsmagazins “Senner Waldblatt” ist da. Zum Jahresende findet ihr spannende und interessante Rückblicke und Ausblicke aus unserer Fußballabteilung. Wie immer wird das Magazin in gedruckter Form in der Senne verteilt. In elektronischer Form findet ihr es hier auf der Webseite. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr

Nikolausbesuch beim Training der Kleinsten

Pünktlich zum Nikolaustag bekamen unsere jüngsten Kicker der G- und F-Jugenden einen überraschenden Besuch beim Training — der Nikolaus persönlich schaute vorbei, wusste zu jedem Kind etwas zu sagen und brachte ein kleine Überraschung mit. Vielen Dank an alle Trainer und Helfer, die wieder einmal mitgeholfen haben, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen!

Mehr

Neue 2G-Regeln für den Sportbetrieb!

Nach der neuen Corona-Schutzverordnung gelten für den Trainings- und Spielbetrieb ab sofort folgende Regeln: In und auf allen Sportstätten dürfen nur noch immunisierte (d.h. vollständig  geimpfte oder genesene) Personen Sport treiben. Dies gilt nicht für Kinder bis einschließlich 15 Jahren. Bei Spielen sind nur noch Zuschauer/Eltern erlaubt, die geimpft oder genesen sind (2G-Regel). Dies ist […]

Mehr

2. Platz beim Großen Stern des Sports in Bronze für Jugendkonzept des TuS 08

Die Fußballabteilung des TuS 08 Senne gewinnt den 2. Platz beim Wettbewerb “Sterne des Sports”, in dem der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine auszeichnen. Gewürdigt wurde unser Agenda2025+, mit der wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung des Jugendfußballs durch die Qualifizierung von Übungsleitern legen. Unser eingereichtes Projekt „Die jungen […]

Mehr

Neue Ausgabe des “Senner Waldblatts”

Corona, Kabinenumbau, Fluthilfe und Fußball — rechtzeitig zum Saisonstart ist unser Vereinsmagazin “Senner Waldblatt” mit einer neuen Ausgaben erschienen, die wieder viel Interessantes, Wissenswertes und Hintergründiges über die letzten Monate in der Fußballabteilung des TuS 08 Senne I enthält. Die aktuelle Ausgabe gibt es online auf der Webseite oder gedruckt in vielen Geschäften und Haushalten.

Mehr

Aufnahmestopp für die Jahrgänge 2011, 2013 und 2015 bis 2017 — Suche nach Jugendlichen der Jahrgänge 2005/06 und 2003/2004

Wir bedanken uns für das enorme Interesse an unseren Kinder- und Jugendfußballmannschaften! Da jedoch die Wartelisten voll sind und um realistische sowie faire Wartezeiten zu einem Probetrainingstermin gewährleisten zu können, müssen wir für die Jahrgänge: 2011, 2013 sowie 2015 bis 2017 einen vorläufigen Aufnahmestopp verkünden‼️ Bereits auf der Warteliste befindliche Anmeldungen arbeiten wir bei freiwerdenden […]

Mehr

Letzter Konvoi geht am Samstag – Senner Fußballer bedanken sich für Unterstützung!

Am Samstag soll der letzte von mehreren Kleinkonvois des TuS 08, mit von der Senner Bevölkerung gespendeten Hilfsgütern, aus dem Bielefelder Süden in Richtung Swisttal aufbrechen. „So ist es geplant und wir sind zuversichtlich, dass das auch klappt“, erklärt der Initiator der Aktion, TuS 08 Fußballvorstandsmitglied Ralf Garthoff zusammen mit seiner Frau Melanie, den letzten […]

Mehr

Erfolgreiche TuS 08-Sammelaktion zugunsten der Flutopfer

Die TuS 08 Senne I Fußballabteilung hat am 20. Juli eine Sammelaktion durchgeführt, um den vielen von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Menschen im Rheinland und in Rheinland-Pfalz zu helfen. Die Hilfsbereitschaft war so überwältigend, dass bereits nach 1,5 Stunden keine Spenden mehr angenommen werden konnten. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern — es ist schön, […]

Mehr

Senner Fußballer bedanken sich bei Philip Thelemann und AktivaMobil für Sachspende!

Die Zeiten sind unruhig und unbeständig, die Situation bleibt dynamisch und erfordert einiges an Improvisationsvermögen, Durchhaltewillen sowie auch Demut:“Rin in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln”, kommentiert TuS-Jugendleiter Stefan Mahne die vor allem zu Beginn der “Bundesnotbremse” erlebte Verwirrung um die Testpflicht für Übungsleiter und Betreuer von Kindergruppen.Seinerzeit hatten sich die Senner Fußballer entschieden, den […]

Mehr